Workshop in der F19A: Umgang mit herausforderndem Verhalten in der Heilerziehungspflege

workshop herausforderndes verhalten 10 2020

In den verschiedenen Bereichen der Eingliederungshilfe gibt es immer wieder Situationen, in denen Mitarbeiter_innen an ihrem Arbeitsplatz auf Menschen mit herausforderndem Verhalten treffen. Tanja Greiner, Mitarbeiterin von Bildung und Beratung Bethel, leitete den ganztägigen Workshop für die Klasse F19A. Inhaltlich setze sich die Klasse mit den theoretischen und praktischen Grundlagen im professionellen Umgang u.a. mit selbst- und fremdverletzendem Verhalten von Klient_innen auseinander. Die Studierenden können dieses spezifische Wissen nun in ihre Praxis übernehmen und die Anwendung üben.

Kooperationspartner

Slick Playground